German Scout Maria

Passend zum verregneten und stürmischen Wochenende gibt es wieder was für euch. Etwas das euch hoffentlich nicht nur das Herz erwärmt. Also bleibt zu Hause bei dem Wetter und guckt euch lieber das hier an. Das letzte Wochenende war wieder frei bei mir. Und das wollte ich natürlich wieder nutzen. Nicht nur etwas Sonne, sondern auch ein neuer Dreh sollte es sein. Und so war das Ziel der Reise schnell raus gesucht. Barcelona war vom Budget leider nicht so spontan drin. Aber Budapest in Ungarn sollte passen. Dort war dann geplant von Donnerstag Abend bis Sonntag da zu sein. Und so war der Flug auch schnell gebucht. Also konnte German Scout Maria los gehen.

In Budapest angekommen ging es direkt in die im Internet gebuchte Wohnung. Passte perfekt für das was ich vor hatte. Nur noch etwas umdekorieren und Licht aufstellen. Soll ja auch ein wenig professionell aussehen. Und das tat es, nachdem ich fertig war. Nun nur noch unter die Dusche, Geld und Kamera eingepackt. Und schon konnte es raus auf die Straßen gehen. Das Wetter war wirklich perfekt. Im Gegensatz zum regnerischen Deutschland, war es hier sonnig und die Luft angenehm warm. Somit hatte ich gute Hoffnung, dass es mit einem Dreh klappen könnte. Die ersten Gespräche mit schicken Frauen waren ganz gut, aber es kam nie zum richtigen Casting. Aber das ist kein Weltuntergang. Und so konnte ich warm werden und war bereit, wenn es dann los geht. Und es sollte bald los gehen. Und so konnte es dann zu German Scout Maria kommen.

Nach ca. 90 Minuten hier in Budapest und vielen Versuchen, kam ich mit der kleinen und 21 Jahre jungen Maria ins Gespräch. Ich erzählte ihr von meiner Agentur. Und natürlich wollte ich sie dabei haben und bräuchte nur ein paar Bilder. Nach kurzem hin und her willigte sie ein. Und so waren wir nach ein paar Fotos an Ort und Stelle schon auf dem Weg zu mir. Das war echt unproblematisch. Und so konnte German Scout Maria richtig los gehen.

Bei mir angekommen standen Bilder in Unterwäsche an. Und dem kam sie so freiwillig nach, das sie auf einmal fast nackt vor mir Stand. Da ließ ich mich natürlich nicht zweimal bitte. Und so kam eins zum anderen und ich durfte blank reinstecken. Zuvor und zwischen durch verwöhnte sie mein bestes Stück mit dem Mund. Bevor ich meine Sahne in ihr süßes Gesicht spritzt. Und du kannst es jetzt in German Scout Maria sehen.

Video vom 17.02.2022

Länge: 60:46 min

DIREKT ZUM VIDEO IN VOLLER LÄNGE!